Silber hat günstige Einstiegspreise erreicht /// Ihr-Geld.net - Das Finanzportal

Ihr-Geld.net – Das Finanzportal

Machen Sie mehr aus Ihrem Geld

Willkommen Gast! Ihr-Geld.net ist Ihr aktuelles Finanzportal bei denen Sie Informationen rund um Banken, Versicherungen, Kredite und mehr bekommen

Silber hat günstige Einstiegspreise erreicht

06.06.13 (Edelmetalle)

Die Preisentwicklung bei Gold und Silber ist in diesen Tagen wenig erfreulich. Vor allem institutionelle Investoren und Fonds verkaufen ihre Edelmetallbestände, um von den vorherigen Kursgewinnen zu profitieren. Für Privatanleger stellen die jetzigen Kurse allerdings eine Kaufgelegenheit dar, um von späteren Kurssteigerungen zu profitieren.

Herbe Verluste erschrecken

Rohstoffe und insbesondere die Edelmetalle Gold und Silber sind in den vergangenen Wochen stark unter Druck geraten. So verlor Gold auf Sicht von sechs Monaten etwa 20 Prozent an Wert, die Feinunze Silber verbilligte sich gar um gut 32 Prozent.

Zwar zeigt diese Kursentwicklung deutlich, wie volatil auch eine Investition in Edelmetallen sein kann, sie bietet aber auch Chancen, insbesondere für Kleinanleger. So sprechen Edelmetallhändler bereits von einer großen Anzahl an Kaufaufträgen, die mehr als 90 Prozent der gesamten Orders ausmachen. Privatanleger investieren dabei vor allem in Silber- und Goldmünzen namhafter Produzenten, da diese bereits in der Vergangenheit als lukratives Investment galten. Zusätzlich zum Kauf physischer Edelmetalle bietet sich aber auch eine Investition in Edelmetall-Aktien an, die von einer künftigen Kurserholung bei Gold und Silber ebenfalls profitieren können.

Die Auswahl der Aktien ist entscheidend

Anleger, die in Rohstoffaktien investieren wollen, sollten diese allerdings ganz genau auswählen, denn auch hier wird in den kommenden Monaten wohl eine Bereinigung stattfinden. Viele Produzenten verkaufen ihre Waren nämlich auf Basis des aktuellen Preises für Gold und Silber. Da diese jedoch gesunken, die Produktionskosten allerdings auf gleichem Niveau geblieben sind, reduzieren sich die erzielten Margen deutlich, was einen massiven Gewinnrückgang zur Folge hat. Diese Situation zeigt sich auch an Minenaktien und Aktien verarbeitender Firmen, die teilweise bis zu 70 Prozent an Wert verloren haben.

Ebenso wie bei physischem Gold und Silber haben Anleger aber auch hier gute Chancen, von einer Kurserholung zu profitieren und attraktive Gewinne zu erzielen. Wichtig ist jedoch, auf Unternehmen mit überzeugenden Daten und stabiler Ertragslage zurückzugreifen, denn sie können die aktuellen Gewinnrückgänge sehr gut verkraften und gehen dann gestärkt aus der Krise hervor.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
Blog Top Liste - by TopBlogs.de